wolfgang puschnig in der blauen gans



Wolfgang Puschnig ist neben Joe Zawinul sicher der bedeutendste aktive Jazzmusiker aus Österreich. Sein Ruf als brillanter Solist und ideensprühender Virtuose ist Grund dafür, daß er immer wieder zu internationalen Projekten als Gastmusiker eingeladen wird. Vor allem aber ist es die Vielzahl der von ihm gegründeten Ensembles, u.a. "Vienna Art Orchestra", "Air Mail", "Pat Brothers", "AM4", "Alpine Aspects", die ihn als international anerkannten stilistischen Grenzgänger ohne Berührungsängste auszeichnet. Seine musikalischen Projekte sind Ausdruck seiner künstlerischen Offenheit, Neugierde und Experimentierlust - auf höchstem Niveau.

Mit Jon Sass an der Tuba und Mamadou Djabate am cool klingenden Ballaphon hat Puschnig neue Klangräume in der 660 Jahre alten Caverne eröffnet. Anspruchsvoll, gescheit, spielerisch und virtuos. Das sehr verständige Publikum in Salzburg ältestem Jazz-Club war begeistert.