Salzburger Festspielgespräche Anett Fritsch


Anett Fritsch im Interview. Lesestube Arthotel Blaue Gans Salzburg // Fotos: Simon Skina/ORF IIIv

Salzburger Festspielgespräche

ANETT FRITSCH


Salzburger Festspiele - das bedeutet auch immer wieder das Entdecken junger Sängerinnen und Sänger! Und oft auch ihren internationalen Durchbruch - so zum Beispiel für die junge deutsche Sängerin Anett Fritsch, die in Mozarts Don Giovanni als Donna Elvira begeisterte! Trotz ihrer Jugend hat die 28-jährige mit einer natürlichen, dramatischen Farbe und intensivem Spiel beeindruckt.

Mit Mozart brillierte sie auch in der international hochbeachteten Cosi fan tutte-Inszenierung von Oskar-Preisträger Michael Haneke, die in Madrid, Brüssel und bei den Wiener Festwochen zu sehen war.  Im Gespräch mit Barbara Rett verrät Shotingstar Anett Fritsch, wer ihr liebster Premierengast ist, warum ihr Botschaften wichtiger sind, als Karriere, und wie die kulinarische Revolution bei den Salzburger Festspielen schmeckt. 

TV-Tipp
Festspielgespräche: Montag, 4.8.2014, 19.45h, ORF III
Blog Tipp
Mit besten Empfehlungen