Salzburger Festspielgespräche Valentina Nafornita

Valentina Nafornita im Festspiel-Gespräch. Lesestube Arthotel Blaue Gans Salzburg // Foto: Simon Skina/ORF IIIv

Salzburger Festspielgespräche

VALENTINA NAFORNITA


"Den Namen dieser jungen Sängerin werden Sie sich merken müssen", lacht Barbara Rett, "sie ist einer der ganz großen kommenden Sterne am Opernhimmel!  Die 1987 in Moldawien geborene Valentina Nafornita begeistert durch ihren schönen Sopran, ihre intensive Bühnenpräsenz und ihre persönliche Anmut. Spätestens seit ihrem Auftritt am Wiener Opernball 2013 avancierte das junge Ensemblemitglied der Wiener Staatsoper zum Shootingstar der Opernwelt.

Bei den diesjährigen Salzburger Festspielen feierte die kluge und ungemein bescheidene Sopranistin als Zerlina in Mozarts Don Giovanni an der Seite von Ildebrando d'Arcangelo einen großen persönlichen Triumph. Valentina Nafornita über ihre Sensibilität, die schwere Kunst nein-sagen und ihr  Debüt beim wichtigsten Festival der Welt.

TV Tipp
Dienstag, 12.8., 19.45h, ORF III
Blog Tipp
Mit besten Empfehlungen